Ab Montag, 09.03.2020 werden die Container für den Interimsbau des Gymnasiums angeliefert und aufgestellt. Die Arbeiten sind bis einschließlich 19.03.2020 eingeplant.

Während dieser Zeit kann es auf Grund des notwendigen LKW-Verkehrs zu, zum Teil erheblichen, Beeinträchtigungen im Bereich der Max-Planck Straße, der Hirschberger Straße sowie der Kurpfalzstraße kommen (der betroffene Bereich ist der beigefügten Skizze zu entnehmen).

Ebenso ist die Zufahrtsmöglichkeit zu den Fahrradständern der Schule beeinträchtigt. Während der Zeit der Containeranlieferung müssen die Radfahrer den Zugang von der Max-Plank-Straße aus über den Schulhof der Grundschule und an der Bushaltestelle entlang nutzen (ebenfalls als Skizze beigefügt).

Eine Zufahrtsmöglichkeit zu den Fahrradständern von der Conradstraße aus besteht in der Zeit vom 09.03. bis 11.03. nicht, da im Bereich Innenhof Gymnasium in dieser Zeit Arbeiten ausgeführt werden und der Bereich abgesperrt ist.

Ab dem 12.03. kann der Fahrradständer wieder von der Conradstraße aus erreicht werden.

Der Durchgang von der Hirschberger- zur Conradstraße bleibt jedoch für die gesamte Dauer der Aufbaumaßnahme gesperrt.

Der Parkplatz an der Schulturnhalle ist ebenfalls bis zum 19.03. komplett gesperrt, es besteht keine Zu- und Abfahrtsmöglichkeit.

Der Haupteingangsbereich des Kindergartens Hirschberger Straße ist während der gesamten Maßnahme fußläufig zu erreichen, die Absperrung zur Baustelle erfolgt durch einen Bauzaun.

Straßensperrung Container
Zufahrt Radfahrer