Der Gemeinderat der Stadt Schriesheim hat in seiner Sitzung am 21.03.2018 (VL 65/2018) mehrheitlich beschlossen,

  1. das Kurpfalz-Gymnasium zu sanieren,
  2. den Fachraumtrakt im Bestand zu sanieren, das heißt in die Gesamtsanierung des Kurpfalz-Gymnasiums miteinzubeziehen,
  3. entsprechende Zuschussanträge zu stellen, das Vergabeverfahren für die Planungsleistung einzuleiten und die Verwaltung verpflichtet, über das Ergebnis der Zuschussverbescheidung zu berichten.

Die Beschlussfassung steht unter folgenden Vorbehalten:

  1. Es erfolgt eine Förderung der Maßnahme zu Ziff. 1 und 2 nach der VwV KlnvFG Kapitel 2 („Bundessanierungsprogramm“) oder nach der VwV KommSan Schule („Landessanierungsprogramm“).
  2. Es erfolgt eine Ausgleichsstockförderung.
  3. Das Landratsamt als Rechtsaufsichtsbehörde lehnt das Finanzierungskonzept der Verwaltung nicht ab.