Nachdem der Gemeinderat in der Sitzung vom 29.04.2020 der Vergabe von Abbruch- und Rückbauarbeiten an die Firma INOVA PlanBau GmbH zugestimmt hat, starteten unmittelbar nach der Einrichtung der Baustelle, die Abbruch- und Rückbauarbeiten im Innenbereich.

Im Zuge dieser Arbeiten wurde mit der vollständigen Entkernung der Klassenräume und Flure sowie mit dem Rückbau der Ver- und Entsorgungsleitungen begonnen. Darüber hinaus starteten ebenso die Rückbauarbeiten im Bereich der Elektrik und Elektronik. Die Maßnahmen dauern zum Teil bis heute (Stand Februar 2021) an.

Rückbauarbeiten: Entkernung der örtlichen Gegebenheiten | Foto: Dierks Blume Nasedy Architekten BDA